Willkommen
Welcome
der Ort und
die Umgebung
Qigong
         
Preise
Prices
Jahresplan  
Kursangebote
Unterkunft Accomodation Anfahrt
Directions
Links
        
Kontakt    
Impressum
   
Der Ort

 


Heft liegt in Alleinlage auf einem großen, lichten Hügel, umrahmt von Wald und Wiesen mit weitem Blick auf die Chiemgauer Berge.

Als Hofstelle ist Heft erstmalig vor 500 Jahren dokumentiert.

2000 haben wir den Hof aus Familienbesitz übernommen und seitdem Schritt für Schritt den Hof und das Gelände zu einem Seminarhaus ausgebaut.
Unterhalb des Hofgebäudes und der großen Terrasse liegt der Obstgarten mit altem Baum-bestand, unsere Feuerstelle und eine Schwitzhütte.
Inzwischen findet ein breites Angebot von verschiedenen Seminaren mit auswärtigen SeminarleiterInnen bei uns statt.

Auf einem Teil der Wiesen rundherum betreiben wir Pensionspferdehaltung, der größte Teil der landwirtschaftlichen Flächen ist verpachtet und wird seit Jahren nach Demeter-Richtlinien von Fam. Gasteiger aus Tinning bewirtschaftet.
So sind die uns umgebenden Wiesen von einer schönen, natürlichen Artenvielfalt und von daher alle Wildkräuter eßbar.

Im Dachgeschoß des Hofes ist das beheizbare Winter-Dojo mit 52 qm Mattenfläche, auf der Scheune ein Sommer-Dojo von 75 qm.
2011 haben wir den dahinter liegenden Teil der Scheune zu einem 100 qm großen Seminarraum ausgebaut, mit eigenem Tannenholzboden, einem Kaminofen und großen Fenstern Richtung Westen.
So entsteht drinnen wie draussen das Gefühl in Heft mitten in der Natur zu sein. Im Erdgeschoß des Hauptgebäudes befindet sich der Ess-und Aufenthaltsraum sowie die Küche und Sanitär.
Alle Räume, bis auf das Dojo im Dachgeschoß, sind für RollstuhlfahrerInnen und Gehbehinderte erreichbar.
Der nächste Sendemast ist 4 km entfernt und wir sind froh, dass innerhalb der Gebäude die hochfrequente Strahlung relativ gering ist.

Da dieser Ort und auch wir Zeiten der Ruhe benötigen, finden Seminare nur in der Zeit von März bis Dezember statt.

Zur Erweiterung der bestehenden Strukturen und um den Rückzug in die Schönheit und Kraft der Natur zu ermöglichen bauen wir weiter an mobilen Unterkünften ("fliegende Bauten"). Als kleine, autarke Einheiten stehen diese auch außerhalb der Seminarzeiten zur Verfügung.

 

 

Die Umgebung

 

Viele Wege rund um Heft laden zu Spaziergängen durch den Wald und über die Höhen ein.

Auf einem Feldweg entlang dem Rotbach durch Feuchtwiesen mit seltenen Pflanzenarten, gelangt man ins 3 km entfernte Riedering, ein sympathischer Ort mit Wirtschaften, Kirche, Post und Läden.

Bademöglichkeiten bieten der Tinninger See, ein kleiner Moorsee in 2 km Entfernung, der Simssee mit seinem Naturschutzgebiet und mehreren Badeplätzen (5 km) sowie der Chiemsee in 12 km Entfernung.  

Die Chiemgauer Alpen bieten die unterschiedlichsten Wandermöglichkeiten, von leicht bis anspruchsvoll, und sind von uns aus in einer Viertelstunde erreichbar.

Für den Wintersport sind Kampenwand und Hochries nahe gelegen, das Skigebiet Sudelfeld liegt eine halbe Stunde entfernt.

Viele Gemeinden rund herum spuren Langlaufloipen.

Der Samerberg, ein Hochmoor am Fuße der Hochries, ist ein wahres Kleinod und zu jeder Jahreszeit einen Ausflug wert.

Thermalbäder gibt es in Bad Endorf und Bad Aibling.

Somit liegt Heft inmitten eines der vielseitigsten und reizvollsten Erholungsgebiete Deutschlands.

 

 

weitere Informationen finden Sie unter:  www.simssee.org